Dr. Dörthe Korn

  • 1991 – 1996 Studium der Rechtswissenschaften an der TU Dresden
  • 1996 – 1998 Referendariat beim OLG Dresden, unter anderem bei der Staatsanwaltschaft am Landgericht Dresden und der Jugendgerichtshilfe sowie beim Auswärtigen Amt/Deutsche Botschaft in Bern (Schweiz)
  • 2004 Promotion an der TU Dresden zum Thema „Defizite bei der Umsetzung der EMRK im deutschen Strafverfahren“, ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der TU Dresden
  • 1998/1999 Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht TU Dresden, Prof. Dr. Otto Lagodny
  • 1999 – 2004 Universitätsassistentin am Institut für Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie an der Paris Lodron Universität Salzburg (Österreich), Lehrstuhl Prof. Dr. Otto Lagodny
  • 2004 Zulassung als Rechtsanwältin

Tätigkeitsbereiche:

  • Straf- und Strafverfahrensrecht

Sprachen:

  • Deutsch
  • Englisch

Anwaltstätigkeit

Frau Rechtsanwältin Dr. Korn ist hauptsächlich tätig in allen Bereichen des Straf- und Ordnungswidrigkeitenrechts. Schwerpunkte ihrer strafrechtlichen Tätigkeit liegen im Wirtschafts- und Medizinstrafrecht.

Ab 2004 arbeitete sie als Rechtsanwältin mit der Kanzlei Bub, Gauweiler & Partner zusammen. Seit 2019 ist sie für die Kanzlei Gauweiler & Sauter Rechtsanwälte tätig.

Publikationen

  • JZ 1999, 313-316       Anmerkung zu BGH, Urt.v. 22.04.1998 – 5 StR 5/98, zur Verknüpfung von Grundstücksveräußerung und Ausreisemöglichkeit in der DDR
  • JZ 2000, 68-72           „Hausverbot“ für prügelnde Ehemänner (?) Neue Perspektiven im Umgang mit häuslicher Gewalt
  • StGB-Kommentar, Triffterer ua. (Hrsg.) 9. Lfg. 2003, Kommentierung § 73 öStGB
  • Heidelberger Tagungsband 2004 „Drittmitteleinwerbung als strafbare Dienstpflicht auch in Österreich?“
  • „Defizite bei der Umsetzung der EMRK im deutschen Strafverfahren“, Duncker & Humblot Verlag Berlin, 2005
  • „Flugzeugabschuss im Terrorfall – Betrachtungen aus der Perspektive des Strafrechts“, in: Festschrift für Peter Gauweiler, 2009
  • „Postmortaler Persönlichkeitsschutz und ärztliche Schweigepflicht im Strafverfahren“, in: Festschrift für Volkmar Mehle, 2009

Mitgliedschaften

  • Mitglied des DeutschenAnwaltVerein e.V. (München)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DeutschenAnwaltVerein e.V.